Gründungswettbewerbe: Von der Geschäftsidee zum fertigen Businessplan

Der Schlüssel zum Erfolg

Viele Start-ups scheitern früh, die Gründe dafür sind vielschichtig. Doch oft liegt es an handwerklichen Mängeln – wie überzogenen Absatzerwartungen oder unterschätzten Rechtsproblemen. Das muss nicht sein. Denn der Grundstein für den unternehmerischen Erfolg wird in der Regel bereits mit dem Businessplan gelegt. So unbeliebt es ist, sich mit der Finanzplanung, mit Marktanalysen und Marketingmaßnahmen auseinanderzusetzen: Es lohnt sich! Ein schriftliches Unternehmenskonzept wie der Businessplan stellt die entscheidenden Weichen für den zukünftigen Erfolg. Der Schlüssel ist die intensive Beschäftigung mit der eigenen Geschäftsidee.

Kostenlose Hilfe

In Nordrhein-Westfalen und insbesondere im Ruhrgebiet finden Gründungsinteressierte eine ganze Reihe von Anlaufstellen und Initiativen, die bei den ersten Schritten in die Selbständigkeit kompetent und kostenlos beraten. Rund 79 STARTERCENTER informieren und beraten auf dem Weg zum eigenen Unternehmen. In den ersten 10 Monaten des Jahres 2014 waren das laut Zähler auf http://www.startercenter.nrw.de über 71.600 Neugründungen. Darüber hinaus bieten Gründungswettbewerbe großartige Unterstützung und winken zudem mit beachtlichen Preisgeldern. Auch ihr Ziel ist es, potenzielle Gründerinnen und Gründer von der Ideenfindung über die Businessplan-Erstellung bis hin zur Unternehmensgründung und deren Finanzierung zu begleiten. Richtig interessant ist aber folgender Aspekt: Begleitet werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei vielen Wettbewerben durch speziell akkreditierte ehrenamtliche Experten.

Senkrechtstarter

Fit für die Geschäftswelt: Der Senkrechtstarter ist ein kostenfreier Wettbewerb für NRW-Teilnehmer aus allen Branchen. Das Preisgeld für den ersten Platz beträgt 15.000 €.

Gründungswettbewerbe

Zwei Gründerwettbewerbe wollen wir Ihnen kurz vorstellen – den „Senkrechtstarter“ und den „KUER Gründungswettbewerb“: Während der Senkrechtstarter ein branchenübergreifender Bochumer Gründungswettbewerb ist und in diesem Jahr zum achten Mal stattfindet, ist der Essener KUER Gründungswettbewerb der erste branchenspezifische Wettbewerb für die Zukunftsbranchen Klima, Umwelt, Energieeinsparung und Ressourcenschonung (KUER). Beide sind völlig kostenfrei und richten sich an Teilnehmer aus Nordrhein-Westfalen (Senkrechtstarter) bzw. aus ganz Deutschland (KUER Gründungswettbewerb). Beide eint der Wunsch, erfolgversprechende Start-ups im Ruhrgebiet anzusiedeln.

KUER Gründungswettbewerb

Beste Startposition: Der KUER Gründungswettbewerb ist ein branchenspezifischer Wettbewerb für die Zukunftsbranchen Klima, Umwelt, Energieeinsparung und Ressourcenschonung. Teilnehmer aus ganz Deutschland sind dazu eingeladen. Der erste Platz ist mit einem Preisgeld in Höhe von 20.000 € dotiert.

Gründen leicht gemacht

Gestern, am 30. Oktober, fand die Auftaktveranstaltung zum Senkrechtstarter 2014/15 statt – der KUER Wettbewerb 2014 läuft bereits seit dem 1. September. Anmeldung verpasst? Kein Problem: Zum ersten Senkrechtstarter-Themenabend am 6. November sowie zu allen folgenden Veranstaltungen können sich Gründungsbegeisterte immer noch kurzfristig anmelden. Und der KUER Wettbewerb lädt Gründungsinteressierte ein – auch außerhalb des laufenden Wettbewerbs –, Ideen zu skizzieren und kostenlos prüfen zu lassen (KUER Scribble).

Das 1×1 der Unternehmensgründung

Der Senkrechtstarter organisiert acht Themenabende zu den wichtigsten Bausteinen der Businessplan-Erstellung, bei denen Expertinnen und Experten aus der regionalen Wirtschaft zu Themen wie beispielsweise „Markt und Wettbewerb“, „Rechtsformen“, „Finanzierung und Fördermittel“ referieren. In ergänzenden Seminaren und Sprechtagen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Kenntnisse aus den Themenabenden noch vertiefen. Ein über 300 Personen zählender Kreis an ehrenamtlichen Expertinnen und Experten steht den Gründungswilligen zur Verfügung. Ein Kreis aus persönlichen Mentoren und ausgewählten Spezialisten unterstützt auch die Teilnehmer am KUER Wettbewerb kostenlos und intensiv. Wer diese Experten-Pools richtig nutzt, erfährt aus erster Hand unschätzbar wertvolles Know-how der Unternehmensgründung.

Wie stark ist Ihre Geschäftsidee? – Trauen Sie sich: Nehmen Sie an Wettbewerben teil.
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s