Keine Zeit! Jungunternehmer feiern kein Weihnachten!

Feiertage wie Ostern, Pfingsten und insbesondere Weihnachten empfinden viele Selbständige nicht als ein Geschenk – so wie wohl ausnahmslos alle angestellten Arbeitnehmer. Oft sehen sie Feiertage eher als beste Gelegenheit, noch verbissener zu arbeiten. Ihr Argument: Der Arbeitsfluss wird nicht durch störende Kundenanrufe oder lästige E-Mails unterbrochen.visioneblu und GOEDDE PR: Weihnachtsgrüße 2014

Das schadet jedoch nicht nur der Gesundheit, sondern ist ebenfalls schlecht fürs Geschäft. Denn irgendwann macht auch die eigentlich erfüllende selbständige Arbeit, die schönste Geschäftsidee ohne (Kurz-)Urlaube keinen Spaß mehr. Von Problemen im Privatleben, vom drohenden Verlust der Freunde oder dem möglichen Stress mit Partner oder Familie ganz zu schweigen. Eine Falle besonders für Jungunternehmer und Existenzgründer: Sie verlieren den Überblick, ihre Inspiration und Motivation. Und das ist fatal.

Beschenken Sie sich also selbst. Nehmen Sie sich frei, gönnen Sie sich eine Auszeit.
Frohe Weihnachten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s